Winter

Da die Urlaubsregion Bayerischer Wald eine schneesichere Lage hat, bietet sich ein schier endloses Angebot an Freizeitaktivitäten, um Sie im Winter fit zu halten! So gibt es auch während der “kalten Jahreszeit” viel zu entdecken und zu erleben. Eislaufen und Eisstockschießen auf den zugefrorenen StauSeen oder ausgelassene Rodelpartien auf den zahlreichen Wiesen und Hängen sorgen bei der ganzen Familie für Winterspaß! Unsere Schlittenbahn befindet sich gleich hinter unserem Hof. Hier können (nicht nur) Kinder auf unseren hauseigenen Schlitten die verschneiten Wiesen hinabdüsen!

Skifahren & Snowboarden

Im schneesicheren Bayerischen Wald präsentiert sich für Skirennläufer, Carvingbegeisterte und Snowboarder ein einzigartiges Wintersportgebiet. Der Große Arber ist mit seiner Höhe von 1456 m der "Mont Blanc des Bayerwaldes". Die neuen 6-er Sesselbahnen und die moderne 6er Gondelbahn befördern Sie in 4 Minuten hoch bis knapp unterhalb des Gipfels. Von hier aus verteilen sich die Pisten unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade mit grandiosen Ausblicken auf den Bayerischen Wald und den Böhmerwald. Sportliches Skifahren und Carving ermöglichen die FIS-Rennstrecke und die neue Weltcupstrecke, die gleichzeitig Trainingsstrecke des Landesleistungszentrum "alpin" ist. Seit der letzten Wintersaison wurde eigens für die Snowboarder auf dem Thurnhofhang ein Funpark eingerichtet. Dieser besteht je nach Schneelage aus verschieden großen Kickern und aus den Playbard Rail Park, in dem sich acht Snowboard-Hardrails befinden. Familienfreundliche Abfahrten und gepflegte Pisten für Alpinfahrer, Snowboarder und Schlittenfahrer finden Sie am Silberberg - 7 km entfernt-. Schneesicherheit ist garantiert durch sanfte, unterstützende Beschneiung. Eigener Rodelverleih an der Talstation. www.silberbergbahn.de Im Skigebiet Geißkopf erwarten Sie acht breite, abwechlungsreiche Abfahrten für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten. Für Snowboarder gibt es außerdem eine Quarterpipe und einen Fuhrpark. Das Skigebiet Pröller Skidreieck, mit Abfahrtslängen von 700-1350 m und einen Höhenunterschied bis zu 320 m, bietet Pisten nach jedem Geschmack. Eine Rennstrecke, Genusspisten, Hasenabfahrt sowie Variantenabfahrten erwarten den Besucher.

Schlittenfahren & Winterwandern

Neben den Langlaufloipen auch für die zahlreichen Wanderer im Winter ein Angebot bereitzustellen, haben wir uns entschlossen, drei Wege zu walzen und somit unser Winter- sportangebot für Feriengäste und Einheimische zu erweitern.

Loipenangebote

Von 1, 5 km (Nachtlanglaufloipe) leicht bis zu 7,5 km (schwer) stehen Loipen in allen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung (klassisch und skating)

Langlaufen

Besonders begeisterte Anhänger hat in Langdorf der Skilanglauf erfahren. Maschinengepflegte Loipen in Langdorf und in den Ortsteilen Brandten, Schöneck und Schwarzach laden zum Langlaufen und Skiwandern ein. Ideale Bedingungen gibt es für beschauliche, erholsame Skiwanderungen durch stille, dicht  erschneite Tannenwälder. Es gibt nur noch wenige Landschaften, deren Luft so klar und rein, so staubfrei ist. Durch die föhn- und nebelfreie Lage, fern von Lärm und Umweltverschmutzung, besteht ein ausgesprochenes Heilklima bei Herz- und Kreislaufbeschwerden, sowie bei Erkrankungen der Atmungsorgane.